StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Styroporplatten-Boot

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Styroporplatten-Boot   So März 29, 2009 7:53 pm

Hier ist mein Jüngstes Projekt:

Ich habe mich mal mit einem Kollegen just4fun an einem Dickie Amphibien-Fahrzeug mit Seitenschneider und Schraubendreher rangemacht.
Wir haben die Steuerungseinheit und den Servo ausgebaut, da das Getriebe matsche war...den Motor haben wir auch weggeworfen.
Dann dachten wir uns baun wir mal ein Boot, aber mit Schiffsschraube wird schwierig, da wir auch den Rumpf hätten abdichten müssen. So sind wir auf die Idee gekommen 2 Ventilatoren zu benutzten...da die Elektronik auf 9,6V ausgelegt ist konnten wir problemlos einen 8Zellen Akku benutzen.
Und wir waren überrascht wie schnell es fährt.

Hier erst einmal Bilder!
Videos kommen wenns Wärmer wird Very Happy





Nach oben Nach unten
tobitob
Neuling
Neuling



BeitragThema: Re: Styroporplatten-Boot   Mi Jun 09, 2010 2:36 pm

hehe wie cool und war bestimmt billig (zumindest siehts so aus) aber echt genial Razz
Nach oben Nach unten
 
Styroporplatten-Boot
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» U-Boot Typ VII C/41 Revell 1/72
» Revell U Boot VII U 571
» U-Boot
» LTS Boot - Projekt 63.300 (Iltis)
» U-Boot der Sen-Toku Klasse von Tamiya in 1/350 mit Eduard Ätzteilen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Projekte :: Specialprojekte-
Gehe zu: